adipöse kraken-krampusse


krampusse

meine ersten selbstgemachten germkrampusse. habe ich gemacht, weil ich mir so leid getan habe, weil ich vom (ni)k(o)laus kein fuzi schokolade in die schuhe gelegt gekriegt habe. und das, obwohl ich krank bin und meine bravheit seit dienstag täglich artikuliert habe.
zurück zu meinen krampussen. schauen eher aus wie adipöse kraken, haha! auf jeden fall nicht ganz so wie die, die mich inspiriert hatte(n).
wie sie schmecken? weiß ich noch nicht, hab’ sie gerade erst aus dem rohr geholt …

2 Gedanken zu “adipöse kraken-krampusse

  1. ich finde, sie schauen sehr schön grimmig, vierschrötig, gefährlich aus! und schmecken werden sie fantastisch, da bin ich mir sicher ;-)

    • danke! geschmacklich haben sie mich leider auch nicht vom hocker gerissen: zu trocken (das liegt vor allem an unserem backrohr) und für meine begriffe zu wenig süß (eigentlich klar, in die buchteln kommt ja noch marmelade, deshalb reicht der grundteig weniger süß). aber aufgeschnitten und mit butter und marmelade versehen sind sie dann letztlich doch herrlich.

Kommentare sind geschlossen.